Sortieren nach:
Titel Projektbeginn

SCHELLINGSTRASSE 85 IN MÜNCHEN, GRUNDLEITUNGSSANIERUNG

Schellingstraße 85 in München, Grundleitungssanierung Sanierung undichter Grundleitungen durch Umsetzung verschiedener Sanierungsverfahren im Bestand. Unterstützung des Eigentümers bei der Umsetzung der Forderungen der Münchner Stadtentwässerung, insbesondere Dichtheitsnachweis sowie Trennung von Schmutz- und Regenwasser.

Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft Schellingstraße 85 mbH & Co. KG

Auftraggeber: Wohnungsbaugesellschaft Schellingstraße 85 mbH & Co. KG

Jahr der Ausführung: 2016

Leistungsphasen: 2-8

mehr anzeigen

WEG THERESE-GIEHSE-ALLEE 38-50

WEG Therese-Giehse-Allee 38-50 / Fritz-Kortner-Bogen 42-44/ Horwitzstraße 1-5 Unterstützung bei der Behebung von Mängeln an der Warmwasserbereitung Aufgrund eines Legionellenbefundes über 10.000 KBE/100 ml Trinkwasser sprach das Referat für Gesundheit und Umwelt ein Duschverbot in der Mehrfamilienwohnanlage mit weit über 100 Wohneinheiten aus. Unser Büro untersuchte daraufhin die technische Installation, entwickelte einzelne Sanierungsschritte in Abstimmung mit der Hausverwaltung sowie dem Eigentümer-Beirat und stand beratend bis zur Aufhebung des Duschverbots zur Verfügung. Die aufgedeckten Mängel an der Warmwasserbereitung (die seit Errichtung der Anlage in 2010 bestanden) wurden beseitigt, das Zirkulationsnetz einreguliert und die Zirkulationspumpe nach Berechnung des Rohrnetzes vergrößert.

Bauherr: WEG Therese-Giehse-Allee 38-50 / Fritz-Kortner-Bogen 42-44/ Horwitzstraße 1-5

Auftraggeber: Hausverwaltung Schneck & Sandner

Architekt: Forth Grünig Architekten

Jahr der Ausführung: 2016

mehr anzeigen

UBM150, INSTANDSETZUNG EINES GEBÄUDES DER BUNDESWEHR

UBM150, Grundinstandsetzung eines bestehenden Gebäudes auf dem Gelände der Universität der Bundeswehr. Ausführungsplanung eines neuen Laborgebäudes, welches in einen bestehenden Flugzeughangar integriert werden soll. Unsere Planungsleistung umfasst dabei die Planung aller Rohrgewerke wie Trinkwasser, Laborwasser, de-ionisiertes Wasser, Druckluft (5 bzw. 12 bar), Heizungs- und Kälteversorgung. Teilweise Integration in die bestehende Infrastruktur (Trinkwasser und Heizung). Koordination mit den Gewerken Raumluft-, Labor-, Elektro- sowie Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Intensive Abstimmung mit dem Architekturbüro sowie dem Bauherrn und den verschiedenen Nutzern.

Bauherr: Staatliches Bauamt München 1

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Architekt: Forth Grünig Architekten

Jahr der Ausführung: 2016-2018

Leistungsphasen: 5-8

mehr anzeigen

BAYERISCHER RUNDFUNK, STANDORT MÜ-FREIMANN

Bayerischer Rundfunk, Standort Mü-Freimann. Medienumverlegung und Infrastrukturplanung für die Standorterweiterung des BR-Standorts in München-Freimann. Im Zuge der Zusammenlegung von Radio, Fernsehen und Internet am Standort Freimann werden mehrere neue Gebäude (Service-Center, Kindertagesstätte, Parkhaus, Aktualitätenzentrum und Wellenhaus) errichtet. Im Vorfeld sind bestehende Sparten aus den vorgesehenen Baufeldern zu verlegen und parallel dazu alle erforderlichen Medienanschlüsse wie Trink-, Schmutz- und Regenwasser, Heizungs- und Kälteversorgung für die neuen Gebäude in ausreichender Größe/Menge herzustellen.

Bauherr: Bayerischer Rundfunk A. d. ö. R.

Auftraggeber: Climaplan GmbH

Architekt: Fritsch + Tschaidse Architekten

Jahr der Ausführung: 2016

Leistungsphasen: 1-7

mehr anzeigen

BAYERISCHER RUNDFUNK, STANDORT ISMANING

Bayerischer Rundfunk, Standort Ismaning Sanierung der zentralen Heizungstechnik mit Wärmeerzeuger (Umstellung auf Brennwerttechnik), Abgasanlage, Sicherheitseinrichtungen, Wärmeverteilung, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR) in Abstimmung mit dem Nutzer. Optimierte Nutzung der Heizzentrale durch Einbau einer zweiten Ebene mittels Stahlkonstruktion.

Bauherr: Bayerischer Rundfunk A. d. ö. R.

Auftraggeber: Bayerischer Rundfunk A. d. ö. R.

Jahr der Ausführung: 2016

Leistungsphasen: 1-9

mehr anzeigen

HVB-TOWER MÜNCHEN, TASK-FORCE HLS-TECHNIK

HVB-Tower München, Task-Force HLS-Technik. Durch einen Wechsel des planenden Ingenieurbüros waren innerhalb eines kurzen Zeitraums fehlende Planungsleistungen nachzuführen, da die ausführenden Firmen bereits beauftragt und auf der Baustelle waren. Analysieren und Priorisieren der verschiedenen Aufgaben und konzentrierte Ausarbeitung umsetzbarer Planunterlagen zur direkten Weitergabe an die Firmen in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen Fachbauleitung.

Bauherr: HypoVereinsbank München

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Architekt: Henn Architekten

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: 5

mehr anzeigen

AMAZON, MUC2 MDF-RAUM, NACHRÜSTUNG EINES SERVERRAUMS

Amazon, MUC2 MDF-Raum, Nachrüstung eines Serverraums mit redundanter Umluftkühlung und Gaslöschtechnik in einen bestehenden Lagerraum im UG1 des Gebäudes an der Domagkstraße 28. Abstimmung mit Bauherrn, Betreiber und Hochbauplanung, Planung der Kälte- und Lüftungstechnik und funktionale Ausschreibung. Besonderheit: Löschgasanlage mit Löschmittel Novec 1230. Dadurch Planung von geeigneten Druckentlastungsöffnungen von einem innenliegenden Lagerraum durch die angrenzende Tiefgarage direkt ins Freie erforderlich in Abstimmung mit drei Sachverständigen für Brandschutz und Sicherheitsanlagen-Prüfverordnung (SPrüfV Löschgastechnik und Raumlufttechnik), sowie mitder Branddirektion München.

Bauherr: Amazon, Domagkstraße 28 in München

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: 2-7

mehr anzeigen

HAUPTPLATZ 2 GAUTING, SANIERUNG DER TRINKWASSERINSTALLATION

Hauptplatz 2 in Gauting, Teilweise Sanierung der bestehenden Trinkwasserinstallation aus verzinkten Stahlrohren infolge eines Legionellenbefundes. Erstellen eines Sanierungskonzeptes, Teilnahme an Eigentümerversammlungen, anschließend Austausch/Sanierung des Trinkwasser-hausanschlusses (innerhalb des Gebäudes), der Warmwasserbereitung, der Zirkulationspumpe, der Zirkulationsventile innerhalb der Kellerverteilung, Einregulierung sowie Rückbau offensichtlicher Totleitungen/Stagnationsstrecken.

Bauherr: WEG Hauptplatz 2, Gauting

Auftraggeber: G. Kohler Konstruktionsbüro und Hausverwaltung

Jahr der Ausführung: 2015-2016

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

NOTARKASSE, SCHLEISSHEIMER STRASSE 91

Notarkasse, Schleißheimer Straße 91, Grundleitungssanierung Sanierung undichter Grundleitungen durch Umsetzung verschiedener Sanierungsverfahren im Bestand. Unterstützung des Eigentümers bei der Umsetzung der Forderungen der Münchner Stadtentwässerung, insbesondere Dichtheitsnachweis sowie Trennung von Schmutz- und Regenwasser.

Bauherr: Notarkasse A.d.ö.R.

Auftraggeber: Notarkasse A.d.ö.R.

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: 2-8

mehr anzeigen

STADTSPARKASSE MÜNCHEN, DOLLMANNSTRASSE 1-5A / FALKENSTRASSE 35

Stadtsparkasse München, Dollmannstraße 1-5a / Falkenstraße 35 Sanierung der Fernwärmeübergabestation (Dampf), einschl. Unterstation, Heizkreisverteilung und Warmwasserbereitung sowie hydraulischem Abgleich der Heizungsstränge in einem Mehrfamilienwohngebäude mit 85 Wohnungen.

Bauherr: Stadtsparkasse München

Auftraggeber: Stadtsparkasse München

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: 1-9

mehr anzeigen

SCHLEISSHEIMER STRASSE 285A, SANIERUNG TRINKWASSERINSTALLATION

Schleißheimer Straße 285a, Sanierung der bestehenden Trinkwasserinstallation aus Kunststoffrohren infolge eines Legionellenbefundes. Austausch/Sanierung des Trinkwasserhausanschlusses (innerhalb des Gebäudes), der Warmwasserbereitung, des Zirkulationsnetzes, der Kellerverteilleitungen sowie der sechs Steigleitungen vom UG bis ins 5.OG, einschl. Eingriff in das Sondereigentum mehrerer Wohnungseigentümer. Öffnen und schließen vorhandener Technikschächte einschl. Erneuerung von Fliesenbelägen und Trockenbaukonstruktionen. Ausführung neuer Rohrleitungen aus Edelstahl einschl. fachgerechter Wärmedämmung gem. EnEV sowie Brandschutzabschottung in den Etagenübergängen.

Bauherr: WEG Schleißheimer Straße 285a

Auftraggeber: Immobilien Nadja Görlach

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

NEUBAU EINES AUTOHAUSES IN MÜNCHEN-FREIMANN

Realisierung einer kombinierten Gebäudebeheizung aus klassischer Gasbrennwerttherme und einer gasbefeuerten Absorptionswärmepumpe, Einbau eines kombinierten Zu- und Abluftgeräts mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung. Einbau einer Waschwasser-Recyclinganlage für Kfz-Portalwaschanlagen. Planung und übergeordnete Bauleitung.

Bauherr: Hammer AG

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Architekt: HP Ingenieure

Jahr der Ausführung: 2012

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

SCHULZENTRUM AN DER PFARRER-GRIMM-STRASSE – SANIERUNG VON DREI HEIZUNGS-UNTERSTATIONEN IN MÜNCHEN-UNTERMENZING

Sanierung der bestehenden Heizungs-Unterverteilungen für Grundschulde, Realschule und Turnhalle. Einbindung der neuen Anlagentechnik in ein bestehendes Heizungsnetz (Wärmepumpenbetrieb).

Bauherr: Landeshauptstadt München

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Jahr der Ausführung: 2011-2012

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

SANIERUNG VON VIER FERNWÄRME-ÜBERGABESTATIONEN IN EINEM MEHRFAMILIENHAUSKOMPLEX IN MÜNCHEN

einschl. Nachrüstung von Differenzdruckregelventilen in der Kellerverteilung sowie Nachrüstung von thermischen und statischen Zirkulationsregulierventilen im Trinkwassernetz, Planung und Bauleitung.

Bauherr: MEAG Property Management GmbH

Auftraggeber: Tucher Beratende Ingenieure

Jahr der Ausführung: 2012

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

UMBAU/OPTIMIERUNG HYDRAULIK IN EINEM BESTEHENDEN HEIZUNGSNETZ IN KARLSRUHE

Durchführung einer Heizlast- und Rohrnetzberechnung als Grundlage für den hydraulischen Abgleich. Baubegleitung bei dem nachträglichen Einbau von Differenzdruckregelventilen und Durchführung des hydraulischen Abgleichs. Nachträglicher Einbau von Mischventilen in den zentralen Heizkreisen und Herstellung einer regelungstechnischen Verbindung zwischen Gebäudeleittechnik und Heizungsverteilung.

Bauherr: PATRIZIA GewerbeInvest Kapitalanlagegesellschaft mbH

Auftraggeber: PATRIZIA GewerbeInvest Kapitalanlagegesellschaft mbH

Jahr der Ausführung: 2012

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

FRANZ-WÜLLNER-BLOCK / SARASATESTRASSE – GRUNDLEITUNGSSANIERUNG IN MÜNCHEN-OBERMENZING

Sanierung von Grundleitungen durch Umsetzung verschiedener Sanierungsverfahren (Inliner, 2K-Flüssigsanierung) im Bestand. Unterstützung des Eigentümers bei der Umsetzung der Forderungen der Münchner Stadtentwässerung.

Bauherr: MEAG Property Management GmbH

Auftraggeber: Tucher Beratende Ingenieure

Jahr der Ausführung: 2012

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

DISCO HI-TEC EUROPE GMBH – NEUBAU WESTERWEITERUNG (REINRAUMPRODUKTION) IN KIRCHHEIM BEI MÜNCHEN

Realisierung einer Reinraumetage einschl. Versorgung mit den verschiedensten Medien (Vakuum, Druckluft, techn. Gase, Prozesskälte, Umluftkälte, De-Ionisiertes Wasser, Stadtwasser), Energiekonzept mit Einsatz einer Heiz-/Kältemaschine auf Basis Grundwasser-Wärmenutzung, Nutzung der Abwärme aus dem Reinraumbetrieb für das restliche Gebäude plus Altbau. Einsatz einer kombinierten Heiz-/Kühldecke für die Büroflächen, Planung und Bauleitung.

Bauherr: DISCO HI-Tec Europe GmbH

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Jahr der Ausführung: 2012-2013

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

INFRASTRUKTURPLANUNG FÜR EINEN BAYERISCHEN AUTOMOBILHERSTELLER

Entwicklung und Realisierung einer optimierten Lösung für die Versickerung von Niederschlagswasser in einem Gebiet mit hohen Grundwasserständen und hohen Regenspenden bei gleichzeitig maximaler Bodenversiegelung und hohen Belastungen im Endzustand. Planung einer zentralen Schmutzwasserhebeanlage mit nachgeschalteter Druckluftspülung.

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Jahr der Ausführung: 2013

Leistungsphasen: 1-5

mehr anzeigen

DROSTE-HÜLSHOFF-STRASSE – SANIERUNG DER KOMPLETTEN HEIZUNGSTECHNIK IN EINER SCHULE IN MÜNCHEN-SENDLING

Sanierung der zentralen Heizungstechnik mit Wärmeerzeugern (Umstellung auf Brennwerttechnik), Abgasanlagen, Sicherheitseinrichtungen, Wärmeverteilung, Warmwasserbereitung etc. Erneuerung sämtlicher Heizflächen im Gebäude im laufenden Betrieb bzw. in Abstimmung mit dem Nutzer in den Ferienzeiten.

Bauherr: Landeshauptstadt München

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Architekt: hörauf + bechtold architekten

Jahr der Ausführung: 2014-2015

Leistungsphasen: 1-5

mehr anzeigen

SARASATESTRASSE – UMBAU/OPTIMIERUNG HYDRAULIK IN EINEM BESTEHENDEN HEIZUNGSNETZ IN MÜNCHEN-OBERSENDLING

Bestandsaufnahme/Untersuchung der bestehenden Heizungsverteilung auf Schwachstellen in der Hydraulik. Vorausgegangen waren Beschwerden mehrerer Bewohner in Bezug auf die zu schwache Wärmeversorgung ihrer Wohnungen. Erneuerung sämtlicher Thermostatventile und Rücklaufverschraubungen an den Heizflächen, sowie Nachrüstung von Differenzdruckregulierventilen in der Hauptverteilung.

Bauherr: MEAG Property Management GmbH

Auftraggeber: Tucher Beratende Ingenieure

Jahr der Ausführung: 2013

Leistungsphasen: 1-8

mehr anzeigen

DURCHFÜHRUNG EINER VIELZAHL VON GEFÄHRDUNGSANALYSEN TRINKWASSERHYGIENE

Bestandsaufnahmen jeweils in der betroffenen und positiv auf Legionellen geprüften Liegenschaft vor Ort (=Grenzwertüberschreitung bei der orientierenden Trinkwasseruntersuchung). Erstellen von Strangschemen soweit keine verfügbar waren, sowie eines umfassenden Berichts (Gefährdungsanalyse) einschl. Darstellung der zu erwartenden Kosten bei Sanierung der Anlagentechnik nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Bauherr: diverse Wohnungseigentümergemeinschaften in Bayern

Auftraggeber: Royal Service GmbH

Jahr der Ausführung: 2013-2014

mehr anzeigen

SANIERUNG EINES DENKMALGESCHÜTZTEN GEBÄUDES, PETTENKOFERSTRASSE 33 IN MÜNCHEN

Umstellung auf Fernwärmeversorgung, Kanalsanierung, sehr hochwertiger Innenausbau mit Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Begleitung der Planung sowie Bauleitung.

Bauherr: BTV Beteiligungsverwaltung

Auftraggeber: IBV Ingenieurbüro für Versorgungstechnik Werner Kapscha

Architekt: Studio Interni

Jahr der Ausführung: 2011-2012

Leistungsphasen: 8

mehr anzeigen

SANIERUNG EINES BESTEHENDEN GEBÄUDES, PETTENKOFERSTRASSE 37 IN MÜNCHEN

Hochwertiger Innenausbau mit Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Begleitung der Planung sowie Bauleitung.

Bauherr: BTV Beteiligungsverwaltung

Auftraggeber: Tucher Beratende Ingenieure

Architekt: Studio Interni

Jahr der Ausführung: 2011-2012

Leistungsphasen: 8

mehr anzeigen

ERNEUERUNG KÄLTEMASCHINE IM HEIZWERK MÜNCHEN-SCHWABING

Bestandsaufnahme, Planung, Ausschreibung und Bauleitung der Erneuerung der defekten Kälteerzeugung (Kältemaschine 2) im SWM-Heizwerk Theresienstraße, bestehend aus der Demontage der alten Kältemaschine und Einbau neuer Komponenten wie Kältemaschine, externer (außen aufgestellter) Verflüssiger, Rohrleitungen und Armaturen einschl. Wärmedämung und ggf. einem Pufferspeicher. Von Auftraggeberseite wird eine 100%ige Redundanz gewünscht. Die vorhandene Stromeinspeisung (230/400/690V) soll auch weiterhin in der bisherigen Form erfolgen. Ergänzend hierzu wird auch die Variante Erneuerung beider Kältemaschinen 1 + 2 untersucht

Auftraggeber: Stadtwerke München

Jahr der Ausführung: 2017/2018

Leistungsphasen: LPh 1 - 9

mehr anzeigen

KLOSTER DIESSEN - KANALSANIERUNG

Sanierung undichter Grundleitungen durch Umsetzung verschiedener Sanierungsverfahren im Bestand sowie Neuverlegung und Neuanschluss von Mischwasserleitungen im Außenbereich im Zuge der Ausführung eines neuen Anbaus. Unterstützung des Eigentümers bei der Umsetzung der behördlichen Forderungen, insbesondere Dichtheitsnachweis.

Bauherr: Psychosomatische Klinik Kloster Diessen GmbH & Co KG

Architekt: Worbs + Neuner

Jahr der Ausführung: 2017/2018

Leistungsphasen: LPh 1 - 8

mehr anzeigen

CAMPUS ONE - SANIERUNG BÜRO-/VERWALTUNGSGEBÄUDE - ASCHHEIM BEI MÜNCHEN

Bestandsaufnahme, Planung und Ausschreibung der sanitärtechnischen Gewerke im Rahmen der Generalinstandsetzung eines bestehenden Büro- und Verwaltungsgebäudes in Aschheim bei München. Die spätere Struktur des Gebäudes soll sowohl die Vermietung an einen als auch an mehrere Mieter ermöglichen. Neben der Sanierung des bestehenden Baukörpers wird direkt im Anschluss ein neuer Baukörper realisiert. Neben den normalen Bürobereichen erhält das Gebäude eine eigene Kantine mit Kochküche sowie ein Rechenzentrum.

Bauherr: Rock Capital Group

Auftraggeber: Climaplan GmbH

Architekt: KP Plitzko Architekten

Jahr der Ausführung: 2017/2018

Leistungsphasen: LPh 1 - 7

mehr anzeigen

DAIMLER SINDELFINGEN - HALLE 56/KOPFBAU

Planung und Ausschreibung der sanitärtechnischen Anlagen für den Neubau "Kopfbau" an Halle 56 auf dem Werksgelände von Daimler in Sindelfingen. Bei dem Kopfbau handelt es sich um einen Neubau mit Büro-/Verwaltungsbereichen, aber auch einem umfangreichen Umkleide- und Duschbereich in den beiden Untergeschossen für die Arbeitskräfte der Halle 56. Im Leistungsumfang enthalten ist die Planung der Trinkwasseraufbereitung, der zentralen Trinkwassererwärmung und der Ableitung von anfallendem Abwasser, teilweise unterhalb der Rückstauebene.

Bauherr: Daimler AG

Auftraggeber: Climaplan GmbH

Jahr der Ausführung: 2017/2018

Leistungsphasen: LPh 2,3 und 6

mehr anzeigen

GENERALI AKADEMIE BERNRIED - UMBAU/SANIERUNG WÄRMEERZEUGUNG UND TRINKWASSERNETZ

Bestandsaufnahme, Beratung, Planung, Ausschreibung und Begleitung der Objektüberwachung für das Bauvorhaben der Generali Akademie in Bernried am Starnberger See. Sanierung der zentralen Wärmeerzeugungs- und -verteilanlage, bestehend aus einer Brennwertkesselanlage in Kombination mit einem Blockheizkraftwerk. Parallel dazu Demontage des alten Trinkwasser-Rohrleitungsnetzes aus verzinktem Stahl und Aufbau eines neues Rohrnetzes aus Edelstahl. Umsetzung einer hygienisch optimierten zentralen Warmwasserbereitung bestehend aus einer Kaskade zweier Frischwasserstationen. Die vorhandenen rund 70 hotelähnlichen Gästezimmer einschl. Badezimmern wurden bei dieser Maßnahme saniert. Der Seminarbetrieb wurde für drei Monate unterbrochen. In dieser Zeit wurden sämtliche Arbeiten termingerecht umgesetzt.

Bauherr: Generali Versicherungs AG

Auftraggeber: Planquadrat GmbH

Architekt: Rüterhenke Architekten

Jahr der Ausführung: 2015

Leistungsphasen: LPh 1 - 8

mehr anzeigen